Schmetterlingsforum - Blog und Austauschplatform

Berichte über Schmetterlinge, von Schmetterlingsverrückten und vieles mehr. Ihr dürft hier gerne einen eigenen Blog aufmachen und fleißig Beiträge schreiben. Viel Spaß!

Großer Feuerfalter im Garten!

Großer Feuerfalter im Garten!

Das ist eine tolle Überraschung! Die streng geschützte FFH-Art Lycaena dispar, der Große Feuerfalter, hat ihre Spuren in meinem Garten hinterlassen! Mehr durch Zufall und ohne dass wir es erwartet hätten, hat wohl ein Weibchen den Weg in den Garten gefunden und dort Eier am Wiesen-Sauerampfer (Rumex acetosa) abgelegt. Insgesamt fanden wir 5 Eier und eine Eihülle, ohne dass wir nun jede Pflanze abgesucht hätten. Einigermaßen sauer bin ich, dass die Art sich mir nicht persönlich vorgestellt hat und lediglich die leicht auffindbaren Eier als zweifelsfreie Spur hinterlassen hat.

Werfen wir einen Blick auf die Fundstelle(n):

IMG_0444Blick auf die neu eingerichtete Fläche. Unmengen von verblühtem Wundklee und eingestreut einige Wiesen-Flockenblumen und dort wo das Kamerastativ steht, sehen wir einen Wiesen-Sauerampfer, an dem ein Ei abgelegt wurde. Weitere Pflanzen mit Eiern fanden sich leicht in der Fläche.

Die Fläche wurde erst im Spätsommer letzten Jahres eingesäht. Es handelte sich um eine Saatmischung für Halbtrockenrasen, wobei sich auf unserem Sand vor allem der Wundklee, Wilde Möhre und Wiesen-Flockenblumen durchgesetzt haben. Im Frühjahrsaspekt fanden sich noch viele Lichtnelken und Margeriten (Leucanthemum vulgare). Für Sand recht untypisch gab es seit dem Frühjahr hier immer eine reiche Auswahl an Saugpflanzen.

IMG_0441Wiesen-Sauerampfer, an dem eine Eiablage erfolgte.

IMG_0445Eine weitere Wirtspflanze - hier fanden sich zwei Eier. Auf der Schafsweide waren nochmals zwei Eier und eine Eihülle zu finden, ohne dass wir und Mühe gegeben hätten und jede Pflanze abgesucht hätten.

IMG_0456Typisches Ablagemuster: Die Eier werden entlang der Mittelrippe auf der Blattoberseite abgelegt und sind dabei in der Regel dem Sonnenlicht vollständig ausgesetzt.

IMG_0440Die Eier sind mithilfe einer Lupe leicht von anderen Lycaenidae-Eiern zu unterscheiden. Sie sehen aus wie eine Torte!

shutterstock_102999059Ach ja - das Tier selbst möchte ich euch nicht vorenthalten. Solch schöne Bilder von der Flügeloberseite bekommt man selten, weshalb ich mir extra eines gekauft habe! (shutterstock_102999059) 

Maculinea arion an der Eulenmühle im Warndt
Hochmoor-Perlmuttfalter in der Eifel

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 23. Juli 2017
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

© 2017 Schmetterlingsforum