Schmetterlingsforum - Blog und Austauschplatform

Berichte über Schmetterlinge, von Schmetterlingsverrückten und vieles mehr. Ihr dürft hier gerne einen eigenen Blog aufmachen und fleißig Beiträge schreiben. Viel Spaß!

Hilfe für einen Schmetterling zum Überwintern

Hallo,

ich bzw ein Schmetterling benötigt Hilfe von Fachleuten...

Ich habe gestern in unserem Rohbau (wir bauen zzt) im Flur an der Wand einen Schmetterling entdeckt. Ein nicht gerade ruhiger, gemütlicher und sicherer Ort zum Überwintern. Er saß mit zusammengefalteten Flügeln  dort und wurde vom Durchzug hin- und hergeweht, bewegte sich aber keinen cm vom Platz. Er schien sich also richtig festgekrallt zu haben. Wie kann ich dem armen kleinen helfen? Denn überwintern kann er an der Stelle nicht, der Innenausbau startet. Generell ist er dort nicht sicher. Wie bekomme ich den kleinen von der Wand ohne ihm Schaden zuzufügen? 

Selbst wenn ich ihn dann in einen kleinen Karton bekomme, kommt die nächste Frage auf...

Wie kann ich ihm einen Überwinterungsort zukommen lassen? Auf der Baustelle hätte er kein ruhiges Plätzchen, soll ich ihn mit nach Hause nehmen? Unser derzeitiges Zuhause ist über 30km entfernt, er müsste also mit im Auto mitkommen - abr ist es da nicht auch zu warm und zu laut ( wir fahren nämlich einen amerikanischen V8, nicht gerade ein leises Fahrzeug)? Zuhause haben wir weder Gartenhäuschen, Keller oder Dachbodem, wo wir den kleinen Falter unterbringen könnten, nur den Balkon. Wäre das ein Ort zum Überwintern?

Fragen über Fragen. Ich möchte dem kleinen Schmetterling wirklich gerne helfen und hoffe daher auf schnelle und brauchbare Tipps :-)

LG Bianca

Offener Brief an den NABU Saarland
 

Kommentare

Ronny Strätling am Samstag, 27. Januar 2018 09:21
Hier habe ich mal was dazu geschrieben: https://www.schmetterlingsforum.de/eb/entry/Berichte/ueberwinternder-schmetterling-in-der-wohnung.html
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 19. Februar 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

© 2017 Schmetterlingsforum