Schmetterlingsforum - Blog und Austauschplatform

Berichte über Schmetterlinge, von Schmetterlingsverrückten und vieles mehr. Ihr dürft hier gerne einen eigenen Blog aufmachen und fleißig Beiträge schreiben. Viel Spaß!

Blütenreiche Wildwiese - Teil 2: Umsetzung

Blütenreiche Wildwiese - Teil 2: Umsetzung
Kernstück unseres Naturgartens und Lebensraum für viele Schmetterlinge Nun geht es an die Umsetzung unserer Wildwiesenträume. Mit Hilfe der erhobenen Daten über den Untergrund, die Besonnung und ein wenig auch mit dem Artinventar machen wir uns an die Arbeit. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig und ich kann in diesem Artikel natürlich nicht alle...
Weiterlesen
3587 Aufrufe
0 Kommentare

Großer Feuerfalter im Garten!

Großer Feuerfalter im Garten!
Das ist eine tolle Überraschung! Die streng geschützte FFH-Art Lycaena dispar , der Große Feuerfalter, hat ihre Spuren in meinem Garten hinterlassen! Mehr durch Zufall und ohne dass wir es erwartet hätten, hat wohl ein Weibchen den Weg in den Garten gefunden und dort Eier am Wiesen-Sauerampfer ( Rumex acetosa ) abgelegt. Insgesamt fanden wir 5 Eier und eine Eihülle, ohne dass wir nun jede Pflanze abgesucht hätten. Einigermaßen sauer bin ich, dass die Art sich mir nicht persönlich vorgestellt hat und ledig...
Weiterlesen
3077 Aufrufe
0 Kommentare

Lasiommata maera - Raupenüberwinterung

Nach einer sehr länglichen Regenperiode spitzelt heute endlich einmal die Sonne durch die Wolken. Marvin, Jeremy und ich nutzen die kurze Zeit, um im Garten nach den maera-Raupen zu suchen. Wo sie wohl stecken? Unter Steinen? An Grasspitzen? Eingegraben? Wir wissen es nicht und suchen. Marvin wird fündig - unter einem der vielen Kalksteinhaufen sitzt eine ca. 12mm große Raupe mit dem Kopf nach unten direkt an einer Grasspitze. Der Standort ist von oben hervorragend vor Regen geschützt und obwohl alles rin...
Weiterlesen
3165 Aufrufe
0 Kommentare

Ende August im Garten - Braunaugenzeit!

Ich habe heute noch einiges zu tun für meinen Job und eigentlich kann ich es mir gar nicht leisten - doch die Sonne scheint so schön und die Luft ist so frisch und es fliegen Schmetterlinge. Ich sage mir, dass ich den Rest später erledige oder sowieso am Sonntag. Eine Stunde muss doch drin sein! Also schnappe ich mir die Kamera und mache mich auf in den Garten. Schließlich habe ich viel Energie reingesteckt, dass er nun so ist, wie er ist. Fertig ist er zwar noch lange nicht, aber es sind schon viele Schm...
Weiterlesen
3542 Aufrufe
0 Kommentare

Argynnis adippe Raupenfund

Die Art fehlte lange genug in der ErstBeo-Liste. Heute (5.5.13) finden wir per Zufall eine Raupe und das ist schon eine Kurzmeldung an dieser Stelle wert. Eigentlich wollen wir Raupen von Boloria euphrosyne (Silberfleck Perlmuttfalter) finden, doch das gelingt uns nicht. Stattdessen entdeckt Marvin in einem schönen Veilchen-Patch eine Raupe von Argynnis adippe , dem Feurigen Perlmuttfalter. Hier das Veilchen-Patch, in dem die Raupe gefunden wurde. Sie befand sich direkt an der Basis. Das letzte Jahr schie...
Weiterlesen
4253 Aufrufe
0 Kommentare

Euphydryas cynthia - Raupenüberwinterung und Zucht

Euphydryas cynthia - Raupenüberwinterung und Zucht

Im Juli 2012 besuchten wir den l'Authion bei La Bollène-Vésubie in der Hoffnung, dort noch den wunderschönen "Veilchen-Scheckenfalter" Euphydryas cynthia beobachten zu können. Dies gelang uns tatsächlich, obschon die Flugzeit schon fast zu Ende war. Es flogen noch einige müde ♂ und ♀ herum und einige ließen sich auch fotografieren. Ganz tolle Bilder konnten uns nicht gelingen, da die Falter schon recht abgeflogen waren und überdies wenig gewillt waren, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. 

Weiterlesen
5550 Aufrufe
0 Kommentare

Das Braunauge im Warndt

Das Schmetterlingsjahr 2012 ist nun zu Ende. Die letzten Letztbeobachtungen sind durch und rückblickend kann man sicher sagen, dass es kein gute Jahr für unsere Tagschmetterlinge war. Die allermeisten Arten hatten einen starken Bestandseinbruch zu ertragen und nur einige Arten konnten ihre auf gleichem Niveau des Vorjahres halten oder sind gar in höherer Zahl geflogen. Das Braunauge ( Lasiommata maera ) hat in den vergangenen paar Jahren im Warndt kontinuierlich wieder mehr Fuß fassen können und auch dies...
Weiterlesen
2982 Aufrufe
0 Kommentare

Melitaea athalia Beobachtungen vor der Raupenüberwinterung

Nach ersten Raupenfunden und Untersuchungen im Warndt stellte sich die Frage, wie wohl die Raupen des Wachtelweizenscheckenfalters im Warndt überwintern. Um der Frage nachzugehen, entnahm ich ein Eigelege, welches ich an Digitalis purpurea fand. Eine kräftige Jungpflanze topfte ich für den Zuchtversuch vorher bereits ein. Den Eispiegel (nur ca. 100 Eier auf der Blattunterseite, locker verteilt) befestigte ich an einem Blatt dieser Pflanze. Die Pflanze mitsamt des Eigeleges stellte ich im Freien - geschütz...
Weiterlesen
2480 Aufrufe
0 Kommentare

Beitrag zur Larvalökologie von Melitaea athalia

Beitrag zur Larvalökologie von Melitaea athalia

Nachdem wir bereit bei Nacht erfolgreich die Raupen von Melitaea athalia, dem Wachtelweizenscheckenfalter gefunden hatten, musste nun die Überprüfung bei Tage gemacht werden. Sind die Raupen tagsüber ebenfalls in den Horsten von Digitalis purpurea zu finden? Findet man sie gar sitzend oder sonnend auf der Wirtspflanze? In der Vergangenheit ist dies im Saarland nicht nachgewiesen worden und unser letzter Raupenfund galt noch als Erstbeobachtung.

Weiterlesen
2741 Aufrufe
0 Kommentare

Larvalhabitat von Carcharodus boeticus

Im Mercantour gelang es uns, das Larvalhabitat von Carcharodus boeticus zu finden. Zunächst fanden wir den Falter in Anzahl fliegen und die Wirtspflanze Marrubium vulgare war in guten Beständen zu finden. Also beschlossen wir, ein wenig Zeit zu investieren, um nach Eiern zu suchen. Die Tatsache, dass die Imagines noch recht frisch waren und hauptsächlich Männchen flogen, liess zunächst nicht viele Eier bei der Suche erwarten. Dennoch gelang es uns nach circa einstündiger Suche, ein Ei zu finden. Für das A...
Weiterlesen
2637 Aufrufe
0 Kommentare

© 2017 Schmetterlingsforum